Julian Assange sagt, ihm wurde eine Trump-Entschuldigung versprochen, wenn er über Russlands DNC-Hacking lügen würde: worldnews

Julian Assange sagt, ihm wurde eine Trump-Entschuldigung versprochen, wenn er über Russlands DNC-Hacking lügen würde: worldnews

In einem Bericht des Wall Street Journal aus dem Jahr 2017 heißt es, dass die Abgeordnete Dana Rohrabacher (R-CA) versucht habe, einen Deal für eine Begnadigung oder Gnade zwischen dem Weißen Haus und Assange zu vermitteln. Jetzt behauptet Assange, der "Deal" sei eine Gegenleistung gewesen Russland für 2016 zu entlasten. …

Read More »